Willkommen in der Stadt Leun

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Willkommen | Politik & Verwaltung | Freizeit, Kultur & Vereine | Kinder, Jugend & Senioren | Bauen, Wirtschaft, Wohnen

Sie befinden sich hier: Willkommen > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Entdeckungen im Zahlenwald

    Kita Zwergenland Bissenberg

     

     

    Entdeckungen im Zahlenwald
    Unter diesem Motto fand ein zweiwöchiges Projekt für die Vorschulkinder der Kita Zwergenland statt. Unter der Leitung von „Frau Dachs“ (Carmen Grabe) lernen die Kinder im Buch der Natur, das aufgeschlagen vor ihnen liegt, zu lesen. Dort können sie Spuren von Zahlen und geometrischen Formen finden, sowie die mathematischen Grundkenntnisse erlernen.
     
    Die mathematischen Grundkenntnisse umfassen:
    Zu den fachübergreifenden Zielen gehören:
    Als allgemeine Ziele werden angestrebt:
    Die Ausflüge in den Zahlenwald orientieren sich am Konzept der drei Handlungsfelder „Zahlenhaus“, „Zahlenländer“ und „Zahlenweg“, die den Kern des Projektes „Entdeckungen im Zahlenwald“ ausmachen.
    Der Wald lädt dazu ein, den weiten Raum zu nutzen, die Strukturierung durch Büsche und Bäume zu beachten und vor allem die natürlichen Materialien einzubeziehen. Und es können in spielerischer Form Tiere des Waldes auftreten. 
     „Frau Dachs“ leitet das Projekt. Sie begrüßt die Kinder, erklärt den Tagesplan und begleitet die Kinder bei Ihren Aktivitäten im Zahlenwald. Das Eichhörnchen stiehlt oder vertauscht die Dinge, die Kinder müssen gut aufpassen, die Sachen zurück holen und die richtige Ordnung wieder herstellen.
    „Der Specht“ warnt mit Trommeln vor dem Eichhörnchen, dient dazu, die Kinder wieder zusammen zu holen oder kündigt Neues an.
    „Herr Dachs“ hat alles verschlafen, ist aber dafür zuständig mit den Kindern das „Zahlenwald – Tagebuch“ auszufüllen. So sind die Kinder gefordert, ihre Erlebnisse zu reflektieren und Herrn Dachs alles zu berichten.


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2017 Stadt Leun