Willkommen in der Stadt Leun

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Willkommen | Politik & Verwaltung | Freizeit, Kultur & Vereine | Kinder, Jugend & Senioren | Bauen, Wirtschaft, Wohnen

Sie befinden sich hier: Willkommen > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Wildtiere in den Ortsteilen

     

    Wildtiere in den Ortsteilen
     
    In den letzten Wochen wurden wieder vermehrt Wildtiere, insbesondere Füchse, im bewohnten Gebiet in den Ortseilen von Leun gesichtet.
     
    Aus diesem Grund möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Wildtiere nicht gefüttert werden sollen und dass keine Lebensmittelreste oder Tierfutter im Außenbereich gelagert werden sollte. Dies führt dazu, dass z.B. Füchse und Waschbären, auf der Suche nach Freßbarem, angelockt werden und mitunter ihre Scheu verlieren. Einzelne Befürchtungen von Anwohnern, die Tiere hätten Tollwut sind nicht zu belegen und das zuständige Veterinäramt in Herborn bestätigt, dass der Lahn-Dill Kreis als tollwutfrei gilt.
     
    Die Jagd ist  im sogenannten befriedeten Bezirk, also im bewohnten Gebiet, gesetzlich nicht erlaubt.
     
    Daher unser Appell an die Bevölkerung  „Wildtiere nicht füttern“!
     
     
    Das Ordnungsamt der Stadt Leun


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2017 Stadt Leun