Willkommen in der Stadt Leun

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Willkommen | Politik & Verwaltung | Freizeit, Kultur & Vereine | Kinder, Jugend & Senioren | Bauen, Wirtschaft, Wohnen

Sie befinden sich hier: Willkommen > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Lore erinnert und verschönert Ortseingang von Stockhausen

    Lore erinnert und verschönert Ortseingang von Stockhausen

     

    Als Erinnerung an den Bergbau, auch für nachfolgende Generationen, wurde vor einigen Jahren am Ortseingang von Stockhausen eine Lore aufgestellt. Auf Grund starker Verwitterung wurde sie kürzlich von dem Förderverein Besucher-Bergwerk FORTUNA e.V. restauriert und instand gesetzt sodass sie wieder in neuem Glanze das Ortseingangsbild in Stockhausen verschönert.
    Der Ortsvorsteher von Stockhausen, Björn Hartmann (CDU) freut sich, dass man durch Rolf Georg, einen Stockhäuser Einwohner und zeitgleich 1. Vorsitzender des Fördervereins Besucher-Bergwerk FORTUNA e.V. für die Restaurierung Unterstützung erhalten hat. Die entstandenen Kosten wurden aus Haushaltsmitteln der Stadt Leun für die Heimatpflege aufgewandt. Auch ein Dank geht an den Ehrenortsvorsteher Edgar Luh, der sich für die Restauration einsetzte.
    Bild: v.l. Björn Hartmann (Ortsvorsteher, CDU und Rolf Georg, 1. Vorsitzender Besucher-Bergwerk FORTUNA e.V.)
     
    Zum Hintergrund des Bergbaus in Stockhausen:
    In 8 Grubenfeldern fanden Schürfversuche auf Eisenerz, Kupfererz und Schwefelkies statt. Die Grube Prinz Bernhard förderte bis zu ihrer Schließung 1940 insgesamt 415.000 Tonnen Eisenerz. Der Transport erfolgte mit Fuhrwerken, Lahnkänen und seit 1863 mit der Eisenbahn. Der Bahnhof Stockhausen war mit etwa 3 Millionen Tonnen ein bedeutender Umschlagplatz für Eisenerz aus der Umgebung. Von hier nach Tiefenbach führte 1876 die erste Industrieseilbahn Deutschlands. Im Bergbau und angeschlossenen Gewerbe fanden einst mehr als 100 Menschen Arbeit und Brot.
     
     
    Björn Hartmann, Ortsvorsteher


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2017 Stadt Leun